Gesund arbeiten

Lange fit und gesund bleiben, auch auf der Arbeit, das ist das Ziel eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Dabei sind sowohl die Arbeitnehmer als auch die Arbeitgeber gefragt, die Arbeitszeit so gesund wie möglich zu gestalten. In unserer Rubrik "Gesund arbeiten" beleuchten wir verschiedene Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und geben Ihnen Tipps, wie Sie den Arbeitsalltag gesund meistern können. 

Prävention im Büro

Ein guter Startpunkt für Betriebliches Gesundheitsmanagement ist es, ein Angebot für Präventionsmaßnahmen auf der Arbeitsstelle zu schaffen. Von Arbeitsschutzmaßnahmen bis hin zu betrieblichen Gesundheitschecks oder sogar Massageangeboten gibt es viele Möglichkeiten, die Mitarbeiter gesund zu halten.

mehr lesen

Ergonomische Büroausstattung

Probleme mit der Rückenmuskulatur gehören zu den häufigsten Krankheitsbildern im Büro. Doch die richtige Büroausstattung kann Problemen im Bewegungsapparat vorbeugen. Von der richtigen Computermaus bis hin zum anpassbaren Bürotisch gibt es zahllose Möglichkeiten.

Digitalisierung

Die Digitalisierung und die Probleme, Hürden und Herausforderungen, die damit einhergehen, sind in aller Munde. Welche gesundheitlichen Schwierigkeiten mit der Digitalisierung einhergehen und wie diese in der Praxis gemeistert werden können, lesen Sie in unseren Artikeln zur Digitalisierung.

Pausenmanagement

Nicht nur die Gestaltung der reinen Arbeitszeit, sondern auch die Pausengestaltung trägt maßgeblich zum Wohlbefinden von Arbeitnehmern bei. Wie so eine "gesunde Pause" aussieht und was Arbeitnehmer selber dafür tun können, dem gehen wir in unseren Artikeln auf die Spur.

Gesund im Homeoffice

Flexible Arbeitsbedingungen sind für viele Mitarbeiter heutzutage ein wichtiges Kriterium für die Jobwahl. Auch die Möglichkeit von Homeoffice-Zeiten wird gerne genutzt. Doch ein schlecht ausgestattetes Homeoffice kann der Gesundheit auch schaden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Heimbüro gesund gestalten können.