Erfolg messen ist möglich

Kennzahlen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Unternehmen sind Wirtschaftsbetriebe. Jede Maßnahme, mag sie individuell oder gesellschaftlich auch noch so sinnvoll sein, muss sich auch ökonomisch rechnen. Das gilt auch für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Doch mit richtig eingesetzten Kennzahlen besteht es diesen Test souverän.

Es ist nicht leicht, den Erfolg von BGM-Maßnahmen zu messen, da es sehr unterschiedliche Einflussfaktoren gibt, harte wie weiche, offensichtliche wie versteckte. Angefangen mit den Arbeitsbedingungen und den sozialen Beziehungen der Mitarbeiter über die Führungspersonen und die finanziellen Ressourcen bis hin zu außerbetrieblichen Einflüssen.