Virtuelles Onboarding

So holen Sie neue Mitarbeiter richtig an Bord

Onboarding ist weit aus mehr, als am ersten Arbeitstag einen Laptop auszuhändigen und eine E-Mail-Adresse einzurichten. In der Corona-Krise hat sich gezeigt, wie schwierig es ist, neue Mitarbeiter richtig an Bord zu holen, wenn ein Großteil der Kollegen im Homeoffice arbeitet. Wie können Unternehmen sicherstellen, dass die „Neuen“ vom ersten Tag an arbeitsfähig sind und sich im Job wohlfühlen?

In 69 Prozent der Unternehmen in Deutschland fingen in den ersten drei Monaten seit Beginn der Corona-Krise neue Mitarbeiter an zu arbeiten. Das ergab eine Umfrage von Xing unter 1.200 HR-Experten und Personalern aus dem Business-Netzwerk. Die Erhebung zeigt auch: In 79 Prozent der Unternehmen wurde zwischen Mitte Mai und Mitte Juni 2020 sowohl im Homeoffice als auch im Büro gearbeitet. 15 Prozent der Unternehmen stellten komplett auf Homeoffice um und nur in sechs Prozent der Firmen war Homeoffice keine Option.

Auch die Personalmanager arbeiteten sehr häufig vom heimischen Schreibtisch aus und das wird in Zukunft vielfach so bleiben, denn in der Krise hat sich gezeigt, dass Bewerberinterviews gut per Videocalls durchgeführt werden können. Auch andere Aufgaben der Personalabteilung wie Zeiterfassung und Lohnabrechnung können ohne große Probleme im Homeoffice erledigt werden, wenn die Firmensoftware mitspielt.

Geht es aber darum, neue Mitarbeiter an Bord zu holen, sie den Kollegen und Vorgesetzten vorzustellen und ihnen die Unternehmenskultur nahezubringen, wird es sehr schwierig, wenn die zuständigen Personaler und der Großteil der Kollegen nicht vor Ort im Unternehmen arbeiten. Onboarding, so wie es früher Schritt für Schritt die Integration des „Neuen“ in die betrieblichen Abläufe vorsah, kann in vielen Unternehmen nicht mehr Face-to-Face stattfinden, weil die neuen Abstandsregeln und der hohe Homeoffice-Anteil das nicht zulassen. Aber es gibt andere Möglichkeiten. Und es gibt zahlreiche gute Beispiele, wie ein Onboarding ohne persönlichen Kontakt funktionieren kann.