Die Konzentrationsfähigkeit steigern

Viele Menschen ertappen sich im Laufe des Tages dabei, etwas zu tun, ohne dieser Tätigkeit die volle Aufmerksamkeit zu schenken. Sie können sich nicht konzentrieren. Konzentration bedeutet, sich voll und ganz auf eine Aufgabe zu fokussieren. Müdigkeit oder ein gestörter Biorhythmus können die Konzentrationsfähigkeit schwächen. Doch auch Überlastung sowie ständige Unterbrechung im Arbeitsalltag gehen zu Lasten der Konzentration. Mit diesen Übungen schärfen Sie Ihren Fokus.

Übung 1

Wortspiele
Nehmen Sie einen beliebigen Text – zum Beispiel eine Seite aus health@work – und markieren Sie alle Wörter, die den Buchstaben „W“ enthalten. Dann lesen Sie alle W-Wörter hintereinander weg. Für mehr Herausforderung: Buchstabieren Sie rückwärts. Sagen Sie im Kopf das Alphabet auf, beginnend bei Z. Steigern Sie sich, indem Sie als nächstes Ihren Vor- und Nachnamen und schließlich einen ganzen Satz rückwärts buchstabieren.

Übung 2

Ziehen, schubsen, schwenken

Stellen Sie sich auf die Füße und strecken Sie die Hände nach oben, so als würde jede Hand abwechselnd an einem Seil ziehen. Sprechen Sie im Geiste mit: „zieh, zieh, zieh zieh“. Drücken
Sie dann die Arme abwechselnd kräftig zur Seite, als ob sie jemanden wegschubsen würden. Sagen Sie: „schubs, schubs, schubs, schubs“. Dann nehmen Sie Ihre beiden ausgestreckten
Arme auf einer Seite zusammen und führen Sie in einem großen Halbkreis über Ihren Kopf bis hin auf die andere Seite. Sagen Sie bei jedem Halbkreis „schwenk“ und wiederholen Sie dies drei Mal. Bewegung kurbelt die Sauerstoffversorgung des Gehirns an. Steigern Sie den Effekt, indem Sie die Übung am offenen Fenster absolvieren.

Übung 3

Ohrmassage

Im Ohr sitzen viele Akupressurpunkte. Einer dieser Punkte, der sogenannte Shen-Men-Punkt, soll bei Stimulation augenblicklich neue Energie schenken und die Aufmerksamkeit steigern. Der Shen-Men-Punkt liegt am oberen Rand des Knorpels in der Ohrmuschel. Um ihn zu stimulieren, massieren Sie den Punkt am Ohrknorpel in kreisförmigen Bewegungen für etwa ein bis zwei Minuten. jbr