health@training

Gesundheitliche Aus- und Weiterbildungen

In unserer Rubrik health@training stellen wir Ausbildungsgänge und vielleicht noch unbekannte Ausbildungsberufe im BGM sowie in weiteren gesundheitlichen Berufen vor. Auch wer sich im BGM fort- oder weiterbilden möchte, findet hier die passenden Institutionen und Lehrgänge. Zusätzlich möchten wir auch auf digitale Angebote aufmerksam machen. Zudem beschäftigen sich unsere Artikel mit verschiedenen Ausbildungen generell und deren Voraussetzungen und Inhalten.

Reform der Pflegeberufe

Die gesamte Lebensspanne in einer Ausbildung

2017 verabschiedet, darf seit dem 1.Januar 2020 nur noch nach dem Gesetz zur Reform der Pflegeberufe geschult und ausgebildet werden. Die Ausbildungs-und Prüfungsverordnung wurde vereinheitlicht und auch die Finanzierung ist gesetzlich geregelt.

Zum Artikel

Support für den Arzt

Studiengang Physician Assistant

Physician Assistants bilden die Schnittstelle zwischen Arzt, Patient und Pflegekräften. Das 
Studium lohnt sich vor allem für Menschen, die im medizinischen Bereich arbeiten und 
dennoch beruflich flexibel bleiben oder sich weiterentwickeln möchten.

Zum Artikel

Geplant, sicher, gesund

Arbeitsschutz auf der Baustelle

Wer ist hier für die Sicherheit zuständig? Auf Baustellen ist das der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo). Eine ausgebildete Fachkraft, die dafür sorgt, dass bei der Planung und Ausführung eines Bauprojekts Arbeits- und Gesundheitsschutz-Aspekte einbezogen werden. Das stellt sicher, dass die Beschäftigten zu jedem Zeitpunkt gut geschützt sind und ein reibungsloser Arbeitsablauf gewährleistet wird.

weiterlesen

Generalistik in der Pflegeausbildung

All in One

Zu den wichtigsten Reformen, um die Attraktivität des Pflegeberufes zu steigern, zählt die Generalistik - die Zusammenlegung der bislang getrennten Ausbildungen in der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege. Carsten Drude, ehrenamtlicher Vorsitzender des Bundesverbandes Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe (BLGS), spricht über die Qualitätsverbesserung der Ausbildung, aber auch über eine notwendige Feinjustierung des Gesetzes.

weiterlesen