Fern, aber nahbahr

In der Pandemie wird Führung auf Distanz wichtiger

Das Homeoffice kann Fluch oder Segen sein – einerseits freuen sich Arbeitnehmer über mehr Freiraum und gesparte Wegezeiten, andererseits klagen sie über Vereinsamung und die Entgrenzung von Beruf und Privatleben. Führungskräfte müssen lernen, aus der Ferne zu motivieren und zu mobilisieren.