Sattmacher-Salat

Salat mit Quinoa and Cranberries

Zutaten

  • 75 Gramm Quinoa
  • 100 Gramm Feldsalat
  • 75 Gramm rote und gelbe Kirschtomaten
  • 2 Esslöffel Cranberry-Kerne
  • ½ eingelegte rote Beete

Für das Dressing

  • 50 Joghurt
  • 3 Esslöffel Rapsöl
  • 3–4 Stiele Petersilie
  • 1–2 Stiele Minze
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Am Vorabend: Quinoa in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. In einem Topf mit 200 ml Salzwasser aufkochen und etwa 20 Minuten garen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Abkühlen lassen. Morgens dann Feldsalat verlesen und waschen, Tomaten waschen
und halbieren, eingelegte rote Beete in dünne Scheiben schneiden. Alles vermengen und die Cranberries unterheben.

Minze und Petersilie klein hacken. Joghurt mit dem Öl vermengen und die Kräuter unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing kurz vorm Verzehr über den Salat geben.

 

Tipp

Cranberries sind reich an Ballastoffen. Sie fördern die Darmgesundheit und füllen den Darm länger – das beugt Heißhungerattacken vor.